Projekt
Umbau und Erweiterung einer Grundschule

Standort
Haltern am See - Flaesheim

Auftraggeber
Stadt Haltern am See

Nutzfläche
1.900 m²

Fertigstellung
2004

Die typische Kleinteiligkeit von Flaesheim wird aufgenommen und auf das Konzept übertragen. Es entstehen einzelne Häuser die durch deine großzügige Eingangshalle verbunden sind. Theatervorstellung, Weihnachtsfeiern und Schulfest können jetzt gemeinsam gefeiert werden, weil die großen Flächen des Forums den Platz dafür bieten. Einzelhäuser beinhalten in übersichtlicher Zuordnung die geforderten und behindertengerechten Räume. Große Verglasungen geben den Kindern eine gute Orientierung und interessante Ausblicke auf das Schulgebäude. Durch kleinteilige Einzelbaukörper die giebelständig zu Straße stehen, wird der Dorfcharakter aufgenommen und fortgesetzt. Hell und freundlich ist die Atmosphäre durch warme Farben. Ein kleines Schuldorf ist entstanden, das die Kinder und Lehrer längst für sich eingenommen haben.

Go to Heaven